// you're reading...

Allgemein

Winterreifen bieten Schutz

winterreifen

Viele Menschen meinen, auf Winterreifen verzichten zu können. Sie bauen auf ihre hervorragenden Fahrkünste und glauben, jede noch so winterliche Situation auch mit Sommerreifen meistern zu können. Das ist ein fataler Irrtum, der tödliche Folgen haben kann – und sei es “nur” für den geliebten Wagen. Winterreifen bieten einen hervorragenden Schutz und sind rechtzeitig vor dem Winteranbruch zu besorgen.

Jeder Autobesitzer ist dazu angehalten, sich über Winterreifenpflicht zu informieren, um sicher in die kalte Jahreszeit zu starten. Auf autoplenum.de findet er viele Informationen rund um den Winterschutz für das eigene Auto.

Besonderheiten von Winterreifen

Im Gegensatz zu Sommerreifen sind Winterreifen für das Fahren auf Schneematsch und Schnee gut geeignet. Sie sind aus einem Gummigemisch, das bei kalten  Temperaturen und den besonderen Bedingungen bei Schnee eine bessere Verzahnung mit dem Untergrund aufweist. Es gibt keine vorgeschriebene Profiltiefe. Das Profil ist jedoch in der Regel tiefer als bei Sommerreifen und weist zusätzlich Lamellen auf. Winterreifen sind mit M+S gekennzeichnet, wobei man z. B. bei chinesischen Modellen vorsichtig sein muss. Nicht jeder Reifen, der damit gekennzeichnet ist, muss ein Winterreifen sein. Ein sicheres Symbol ist der “Berg mit Schneeflocke”, das ausschließlich von einem amerikanischen Verband vergeben wird.

Gesetzeslage in Deutschland

Das Anbringen von Winterreifen ist bei den typischen Witterungsbedingungen von Schnee, Schneematch etc. Pflicht. Bei nur niedrigen Temperaturen sind diese Reifen nicht zwingend vorgeschrieben. In manchen Regionen Deutschaldn kommt man auch mit Ganzjahresreifen gut hin. Sie sind eine Kompromiss zwischen Sommer- und Winterreifen. Das lästige Reifenwechseln zweimal im Jahr entfällt dabei. Ob solche Jahresreifen ausreichen sollte man sich gut überlegen. Bei den schneereichen Wintern in den vergangenen Jahren sind Jahresreifen keine wirkliche Alternative. In Bergregionen mit einer hohen Schneedichte sind sie ungeeignet. Mit dem Wechsel zu den Winterreifen sollte man nicht bis zum ersten Schnee warten. Dann kann das Warten in den Werkstätten lang dauern. Auch beim ersten Schnee möchte man sicher fahren.

Fotoquelle:© panthermedia.net Christian Schwier